Das Märchen

Philemon und Baucis nahmen die Götter Zeus und Hermes in ihrer Hütte auf, wofür sie belohnt wurden, indem sie ewig zusammenbleiben durften. Philemon wurde zur Eiche, Baucis zur Linde (lat. tilia).

Was die Presse über uns berichtet

Über unser Unternehmen / unsere Projekte:

2017

2016

2015

2014

  • Projekt INTECRAL in Brasilien
    Arbeit an integrierten, ökologischen Technologien und Dienstleistungen für eine nachhaltige ländliche Entwicklung in Rio de Janeiro (November)
  • Ideen- und Innovationsmanagement
    "Geben und nehmen statt beraten und gehen. Tilia-Impulspartnerschaft® als neue Dienstleistungs-Antwort auf das klassische Beratergeschäft" (Oktober)
  • gwf-Wasser | Abwasser
    "SIT und Nachhaltigkeitsindex" (September)
  • Zeitung für kommunale Wirtschaft
    "Trendwende bei den Schulden - am Beispiel Stadtwerke-Tochter HWS aus Halle" (September)
  • ThemenMagazin
    "2. Teil: Die deutsche Energiewende – La Transition Energétique in Frankreich / Kontraste und gegenseitige Lernansätze?" (März)
  • Gemeinde Ubstadt-Weiher
    "Potenzial zur Kläranlagenoptimierung vorhanden" (März)

2013

2012

2011

2009

II Über unser Tochterunternehmen alles klar GmbH:

 

Umfassende Veränderungen.

Cyril Roger-Lacan: "Unsere Arbeit ist geprägt von unternehmerischem und ganzheitlichem Denken mit der Fähigkeit zur Umsetzung."
» weiter lesen

 

Ganzheitliche Betrachtung.

Stephan Tietze: "Über die Erstellung von Verbrauchskalkulationen und Businessplänen hinaus untersuchen wir die Wechselwirkungen und Kombinierbarkeit verschiedener Effizienz- und Finanzierungsmaßnahmen."
» weiter lesen