Strategie und Planung

Energiewende Aktionsplan der Stadtregion Arras

Von 22 Juni 2018 No Comments

Seit 2016 ist die Tilia Partner der Stadtregion Arras und arbeitet Hand in Hand an der Konzeption einer innovativen und effizienten Energiewendestrategie unter Berücksichtigung aller Interessengruppen der Stadt. Im Januar 2018 wurde das Projekt auserwählt, auf nationaler Ebene der erste „Vertrag zur Umsetzung der ökologischen Wende“ zwischen einer Stadt und der französischen Regierung zu sein.

Diese Wahl wurde unter Berücksichtigung der konkreten und ausgereift geplanten Maßnahmen in Bereichen wie Methanisierung, Gebäudeeffizienz, Nutzung industrieller Abwärme, Nachhaltige Quartiere, Kleinwasserkraftwerke, erneuerbare Energien, intelligente Ladeinfrastruktur und Mobilität getroffen. Ein großer Kreis von lokalen Interessenvertretern war an der Konzeption beteiligt.

Alle Auswirkungen dieser Projekte in Bezug auf CO2- Emissionen, Primärenergieverbrauch, Arbeitsplätze und Aktivitäten sowie lokale Wertschöpfung wurden gründlich bewertet und quantifiziert. Sie werden verbindlich in dem Vertrag mit der Regierung fixiert, von welcher sie finanziell unterstützt werden.

Tilia unterstützt Arras bei der Organisation und Umsetzung des Programms, um ihr zu einer führenden Position im Bereich der Energiewende zu verhelfen.

KUNDE

Arras Bezirk Gemeinschaft

KALENDER

2016 – 2018 (phase 1)

KONTAKT

Vincent_500px
Projektmanager
Vincent Aumaitre