Artikel und Publikationen

Europäische Kommission veröffentlicht Tilia-Studie zu effizienten Wärme- und Kältenetzen

Von 19 Januar 2017 No Comments

Wir glauben, dass effiziente Wärme-und Kältenetze einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Energiewende darstellen. Tilia hat darum für das Joint Research Centre (JRC) der Europäischen Kommission eine Studie zu Wärme- und Kältenetzen in der EU erarbeitet, die eine tiefgehende Analyse der Wärme- und Kältenetze in Barcelona, Brescia, Kopenhagen, Gram, Hafencity (Hamburg), Paris-Saclay, Stockholm und Tartu beinhaltet.

Inhalt der Studie:
Basierend auf ganzheitlichen Fallstudien von 8 Wärme- und Kältenetzen in verschiedenen europäischen Mitgliedsstaaten (Dänemark, Estland, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Schweden) werden Schlüsselfaktoren identifiziert, die dazu beitragen ein hochqualitative, effiziente und emissionarme Wärme- oder Kältenetz zu betreiben. In der Studie wird außerdem diskutiert, wie diese Schlüsselfaktoren in der EU repliziert werden können und welche spezifischen Funktionen und Merkmale die Netze haben, die einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten. Schließlich werden politische Leitlinien vorgeschlagen, die den Einsatz von Wärme- und Kältenetzen fördern sollen.

Link zur Studie